Über mich

Wenn Du deine Berufung zum Beruf machst, dann arbeitest Du nicht, dann lebst Du.

(Michael Flatley)

An dem Punkt in meinem Leben, wo ich dachte, die Liebe hat sich von mir abgewendet, habe ich erkannt, dass ich sie nur in mir selbst finden kann.

Mutter – Psychotherapeutin – Heilerin und absolute Naturliebhaberin.

Geboren in Kärnten, im Herzen aber ein totaler Freigeist. Ich fühle mich überall dort wohl, wo es Natur gibt und ich den Boden unter mir spüren kann. Am liebsten bin ich in Bewegung, in der Natur und im Großstadtdschungel. 

Ich bin leidenschaftliche Yogini, liebe es frisch zu kochen, zu singen und zu tanzen.

Und ich liebe meine Söhne – ich bin Mutter von 2 wunderbaren Jungs, die mich jeden Tagen zu meiner Weiterentwicklung inspirieren. Mit meinem Partner und seinen 2 Söhnen lebe ich in unserer Villa Kunterbunt ein sehr buntes Patchwork-Leben.

Nach meinem Wirtschtschafststudium und der Geburt meines ersten Sohnes habe ich mich dazu entschlossen meinen Herzensweg zu gehen und habe die Ausbildung zur Psychotherapeutin an der Sigmund Freud Uni begonnen. In dieser intensiven Ausbildung hab ich wirklich viel gelernt, aber es war mir noch nicht genug. Ich wollte unbedingt erfahren, was wirklich zur Heilung der menschlichen Psyche beitragen kann.


Was ist der Faktor, mit dem ich Menschen wirklich helfen kann?

Nach Jahren von zusätzlichen Trainings, Seminaren, Körpertherapieausbildungen, Atemtechniken, Hypnoseausbilungen,  Reisen zu Schamanen und Bewusstseinstrainings hat mich letztlich eine unglückliche Beziehung am allermeisten gelehrt.

Ich bin zu einer authentischen Frau gereift.

Eine Frau, die weiß, was sie will, was sie braucht und das auch ausdrücken kann.

Über ihren Körper, Ihre Haltung und ihre Worte.

In sich entspannt und zufrieden. Die sich selbst liebt und Liebe geben kann.

Die immer noch weiter wachsen möchte und das auch tut, den die Reise endet erst mit meinem letzten Atemzug.


Genau diese Authentizität – wünsche ich jeden meiner Klienten.

Ich liebe es, mein Wissen authentisch an meine Klienten weiterzugeben, dich ein Stück auf deiner Reise zu begleiten. Den Raum halten, für dein Anliegen, dass Du zu mir bringst.  Zu schauen, was du gerade brauchst, um wieder in deine Grundenergie zu kommen. Deine Grundenergie ist nämlich gesund, leicht, fröhlich und entspannt.

Ich freu mich dabei zu sein, wenn du dich daran erinnerst.

2022 Zertifizierter Tension & Trauma Releasing Exercises Provider
2021 Eröffnung der Praxis Perntergasse 9, 1190 Wien
2020 Beginn der Ausbildung zum TRE Provider (Tension & Trauma Releasing Exercises)
2020 Beginn der Ausbildung zur Körpertherapeutin
2018 Psychotherapeutin an der Universitätsambulanz der Sigmund Freud Privatuniversität
2018 Eintragung in die Liste der Österreichischen Bauchhypnosetherapeuten
2018 Bauchhypnoseausbildung bei Prof. Gabriele Moser und Dr. Maria Michalski
2017 Eintragung in die Liste der Psychotherapeuten des Bundesministerium für Gesundheit und Frauen,
Fachrichtung: Systemische Familientherapie
2017 Abschluss der Ausbildung Klinische Hypnose
2017 Abschluss Fachspezifikum „Systemische Familientherapie“ an der Sigmund Freud Privatuniversität in Wien
2017 Abschluss des Master-Studiums „Psychotherapiewissenschaft“ an der Sigmund Freud Privatuniversität
2015 Hypnosystemische Grundlagen nach Gunther Schmidt
seit 2012 Mitgliedschaft im ÖAS („Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Systemische Therapie und Systemische Studien“)
2012 Abschluss „Psychotherapeutisches Propädeutikum“ an der Sigmund Freud Privatuniversität in Wien
2010-2011 Klinische Tätigkeit im AKH Wien an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie unter der Leitung von Prof. Kasper
2010-2011 Tätigkeit an der Psychotherapeutischen Ambulanz der Sigmund Freud Privatuniversität Wien
2005 Abschluss des Magister-Studiums „Betriebswirtin“ an der Wirtschaftsuniversität Wien

Weiter Stationen meiner praktischen Erfahrungen:

SOS-Kinderdorf, der Grüne Kreis und
das Institut für Paar- und Familientherapie in Wien.